News

Neuer Eingang für den Osthang

Neuer Eingang für den Osthang

17. Mai 2014
2 Kommentare

Das Osthang Project rückt näher! In der vergangenen Woche konnten wir gemeinsam mit Helfern von Büro Skoda, der Grünen Jugend Darmstadt, raumlaborberlin und Schreiner Jan Schweickert den Eingangsbereich zum Osthang-Gelände umgestalten. Der wilde Parkplatz ist verschwunden, stattdessen eröffnet der Eingang nun eine Perspektive auf die weitere Transformation des Grundstücks ab dem 7. Juli 2014, wenn das Osthang Project mit einer Summerschool für experimentelles Bauen startet.

Für die beiden Hochbeete unterstützte uns die Firma Palaterra mit wertvoller «Terra Preta» (port. ‘schwarze Erde’). Sie gilt als die fruchtbarste Erde der Welt und wurde über 2’500 Jahre von den Amazonasindianern verwendet – Palaterra hat die Herstellungsmethoden erforscht und reaktiviert.

Besonderer Dank gilt Dieter Krellmann, Céline Scherer, Katharina Spagl und Tom Stanka. Sowie atelier le balto für die Konzeption & Beratung.

 

Ⓒ kristoflemp_140513_0707   Ⓒ kristoflemp_140513_0657

Ⓒ kristoflemp_140513_0697   Ⓒ kristoflemp_140513_0699

Ⓒ kristoflemp_140513_0683   Ⓒ kristoflemp_140513_0661

Ⓒ kristoflemp_140525_0727   Ⓒ kristoflemp_140525_0726

Ⓒ kristoflemp_140525_0735   Ⓒ kristoflemp_140525_0738

Fotos: © Kristof Lemp
» kristof lemp photography

2 Kommentare

17. Mai 2014, marc

SUPER SCHÖN! Bravo

    23. Mai 2014, martin.krammer

    Danke! Merci!

Veranstalter

Architektursommer Rhein-Main
Darmstädter Architektursommer
Internationales Musikinstitut Darmstadt (IMD)

Förderer und Sponsoren

Kulturfonds FrankfurtRheinMain
Kulturstiftung des Bundes
Merck’sche Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft e. V.
Wissenschaftsstadt Darmstadt
Jubilaeumsstiftung der Sparkasse
Nassauische Heimstätte
Festool
Bollinger + Grohmann Ingenieure
HEAG Holding AG
HEAG Kulturfreunde
EAD Darmstadt
Baubuche Pollmeier
Entega HSE
Palaterra
Polifilm
Krinner
HMD Elektrik
DAXL Veranstaltungstechnik
Dachdeckerei Weiler
Hundertmark
alwitra
Held Baustoffe
Gentil
Würth
Caparol
Evonik
Wohrataler

Partner

h_da
DAM Deutsches Architekturmuseum
BDA
INTEF
TU Darmstadt
Hessen Design
domus
Jazzunique
competionline
Frizz
Die Kulturwirtschaft
tingtool
architecture-export
Vermessung Gonschorek
Ingenieurbüro Henniger
Thonet
P Magazin
Höhl Bau

Newsletter