Kalender

Montag 04.08.2014

Medialisierte Politik und Politisierte Technologien

Alle Veranstaltungen von ‘Thinking Together’ sind öffentlich und finden in englischer Sprache statt.

Montag, 04.08.2014
Osthang-Campus
Seminar, Lecture, Film
Anmeldung erforderlich

»«

13.00–19.00 Uhr
Seminar ‘mediated politics and politicized technologies’
mit Seda Gürses (TR/US), Miriyam Aouragh (NL), Femke Snelting (BE) et al.
» Osthang: Workshop-Haus

20.00 Uhr
Preview Lecture Ranabir Samaddar
» Osthang: Halle

21.00 Uhr
Filmprogramm
» Osthang: Workshop-Haus

»«

Der fünfte Tag von «Thinking Together» beschäftigt sich mit Fragen medialisierter Politik und politisierter Technologien. Gastgeberin dieser Session ist die türkische Politik- und Computerwissenschafterin Seda Gürses, die sich mit Fragen von Privatsphäre, Sicherheit und Überwachung in sozialen Netzwerken beschäftigt. Gemeinsam mit ihren Gästen wird sie sich mit neuen Formen des Zusammenlebens in Netzgemeinschaften sowie mit dem wachsenden Einfluss, mit Potenzialen und Gefahren von Kommunikationstechnologien beschäftigen. Im Kern geht es dabei um die Rolle technologischer Infrastrukturen bei der Organisation von politischen Bewegungen und um die Widersprüche, die sich aus der üblichen Trennung zwischen technologischen Aufgabenbereichen und politischem Aktivismus ergeben. In Zeiten, so Gürses, in denen politische Realitäten mehr denn je mit technologischen Infrastrukturen verquickt sind, müssen gewohnte Arbeitsteilungen und Praktiken neu überdacht werden.

Für Seminare und öffentliche Abendessen wird um Anmeldung bis zum 25. Juli gebeten.
» info@osthang-project.org
» Tel. +49 (0) 6151  787 61 80

»«

» zum Projekt ’Thinking Together’
» Biografien der beteiligten Künstler (EN)

Zurück zum Kalender
Eintritt frei!

Kategorie

Basisinfos

Gastgeberin dieser Session ist die türkische Politik- und Computerwissenschafterin Seda Gürses, die sich mit Fragen von Privatsphäre, Sicherheit und Überwachung in sozialen Netzwerken beschäftigt.

Adresse

Osthang-Campus

Beginn

13:00 Uhr

Veranstalter

Architektursommer Rhein-Main
Darmstädter Architektursommer
Internationales Musikinstitut Darmstadt (IMD)

Förderer und Sponsoren

Kulturfonds FrankfurtRheinMain
Kulturstiftung des Bundes
Merck’sche Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft e. V.
Wissenschaftsstadt Darmstadt
Jubilaeumsstiftung der Sparkasse
Nassauische Heimstätte
Festool
Bollinger + Grohmann Ingenieure
HEAG Holding AG
HEAG Kulturfreunde
EAD Darmstadt
Baubuche Pollmeier
Entega HSE
Palaterra
Polifilm
Krinner
HMD Elektrik
DAXL Veranstaltungstechnik
Dachdeckerei Weiler
Hundertmark
alwitra
Held Baustoffe
Gentil
Würth
Caparol
Evonik
Wohrataler

Partner

h_da
DAM Deutsches Architekturmuseum
BDA
INTEF
TU Darmstadt
Hessen Design
domus
Jazzunique
competionline
Frizz
Die Kulturwirtschaft
tingtool
architecture-export
Vermessung Gonschorek
Ingenieurbüro Henniger
Thonet
P Magazin
Höhl Bau

Newsletter