Kalender

Samstag 12.07.2014

Zukunftswerkstatt Mathildenhöhe 1/4

«Analyse»

Samstag, 12.07.2014 | 14.00-18.00 Uhr
Osthang-Campus: Halle
Dialog, Impuls, Workshop
» Eine Kooperation des Darmstädter Architektursommers e.V. mit der Technischen Universität Darmstadt, Fachbereich Architektur

Der erste Teil der vierteiligen Zukunftswerkstatt widmet sich dem Osthang und seiner Umgebung. Es wird der Rahmen entwickelt, in dem sich die Gespräche in der Zukunftswerkstatt bewegen werden. Die Mathildenhöhe wird in Impulsvorträgen hinsichtlich ihres Bestands und deren Erhaltung, der dort angesiedelten kulturellen Aktivitäten sowie der Position des Ensembles in der Gesamtstadt unter städtebaulichen Aspekten betrachtet. Es werden Resümees aus den Entwürfen und Vorplanungen der vergangenen Jahre gezogen.

In der Zukunftswerkstatt Mathildenhöhe kommen die Potenziale des Osthangs zur Sprache: Was soll nach dem Ende des Osthang Projects und vor einer dauerhaften Bebauung auf dem Gelände passieren? Welche Gestaltungs- und Nutzungsvorschläge haben AnwohnerInnen und BürgerInnen, ansässige Institutionen und Gruppen für das Gebiet? Wie lassen sich diese organisatorisch verwirklichen? Die Veranstaltung gliedert sich in vier Teile, die über den gesamten Festivalzeitraum verteilt sind.

» Projekt Zukunftswerkstatt Mathidenhöhe

Zurück zum Kalender
Eintritt frei!

Kategorie

Basisinfos

Unter dem Titel «Information und Analyse» widmet sich der erste Teil der vierteiligen Zukunftswerkstatt dem Osthang und seiner Umgebung.

Adresse

Osthang-Campus

Beginn

14:00 Uhr

Veranstalter

Architektursommer Rhein-Main
Darmstädter Architektursommer
Internationales Musikinstitut Darmstadt (IMD)

Förderer und Sponsoren

Kulturfonds FrankfurtRheinMain
Kulturstiftung des Bundes
Merck’sche Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft e. V.
Wissenschaftsstadt Darmstadt
Jubilaeumsstiftung der Sparkasse
Nassauische Heimstätte
Festool
Bollinger + Grohmann Ingenieure
HEAG Holding AG
HEAG Kulturfreunde
EAD Darmstadt
Baubuche Pollmeier
Entega HSE
Palaterra
Polifilm
Krinner
HMD Elektrik
DAXL Veranstaltungstechnik
Dachdeckerei Weiler
Hundertmark
alwitra
Held Baustoffe
Gentil
Würth
Caparol
Evonik
Wohrataler

Partner

h_da
DAM Deutsches Architekturmuseum
BDA
INTEF
TU Darmstadt
Hessen Design
domus
Jazzunique
competionline
Frizz
Die Kulturwirtschaft
tingtool
architecture-export
Vermessung Gonschorek
Ingenieurbüro Henniger
Thonet
P Magazin
Höhl Bau

Newsletter