Projekte

Das Darmstädter Gastgeberprojekt

Dem Thema «Wie zusammenleben?» folgend, möchte das Osthang Project möglichst viele der beteiligten Architekten und Architektinnen, Künstler und Künstlerinnen, Denker und Denkerinnen , Studenten und Studentinnen… mit den Menschen in Darmstadt & der Umgebung zusammenbringen!
So möchten wir alle Darmstädter und Darmstädterinnen einladen, sich als GastgeberIn – für ein paar Tage oder auch eine Woche – zur Verfügung zu stellen. Sie erhalten damit die einzigartige Möglichkeit, mit interessanten Persönlichkeiten aus der ganzen Welt in Kontakt zu kommen. Und wer weiss, vielleicht lässt sich so nicht auch die ein oder andere Freundschaft schliessen?

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse wecken können! Melden Sie sich ungeniert, gerne finden wir zusammen mit Ihnen ‘Ihren’ Gast. Sie erreichen uns

» per Telefon unter +49 6151 7876180
» oder per E-Mail unter info@darmstaedter-architektursommer.de

Zurück zu den Projekten

Projektinfo

Kategorie

Basisinfos

Wir möchten alle Darmstädterinnen und Darmstädter einladen, mitwirkende Persönlichkeiten des Architektursommers zu beherbergen. «Wie zusammenleben?» Machen Sie mit!

Veranstalter

Architektursommer Rhein-Main
Darmstädter Architektursommer
Internationales Musikinstitut Darmstadt (IMD)

Förderer und Sponsoren

Kulturfonds FrankfurtRheinMain
Kulturstiftung des Bundes
Merck’sche Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft e. V.
Wissenschaftsstadt Darmstadt
Jubilaeumsstiftung der Sparkasse
Nassauische Heimstätte
Festool
Bollinger + Grohmann Ingenieure
HEAG Holding AG
HEAG Kulturfreunde
EAD Darmstadt
Baubuche Pollmeier
Entega HSE
Palaterra
Polifilm
Krinner
HMD Elektrik
DAXL Veranstaltungstechnik
Dachdeckerei Weiler
Hundertmark
alwitra
Held Baustoffe
Gentil
Würth
Caparol
Evonik
Wohrataler

Partner

h_da
DAM Deutsches Architekturmuseum
BDA
INTEF
TU Darmstadt
Hessen Design
domus
Jazzunique
competionline
Frizz
Die Kulturwirtschaft
tingtool
architecture-export
Vermessung Gonschorek
Ingenieurbüro Henniger
Thonet
P Magazin
Höhl Bau

Newsletter