Tutoren

ConstructLab, Berlin/Paris

ConstructLab, Berlin/Paris

ConstructLab ist die Beschreibung einer Baupraxis für temporäre wie auch permanente Projekte. Im Gegensatz zur konventionellen Architekturpraxis, bei der der Architekt entwirft und der Handwerker baut, wird in den Projekten von ConstructLab die Konzeption mit der Konstruktion zusammengebracht. Indem der Designer auch baut, setzt er den Entwurf vor Ort fort. Die Baustelle ist nun nicht mehr länger ein Ort der Unsicherheit, wo der Entwurf auf die Realität trifft – vielmehr trifft der Entwurf auf einen Kontext, der das Projekt durch unerwartete Möglichkeiten bereichert.
ConstructLab setzt sich je nach Baustelle, Aufgabe und Projekt immer wieder neu zusammen – so eröffnet jedes gemeinsame Abenteuer unterschiedliche praktische Kompetenzen & persönliche Identitäten.

» www.constructlab.net

«ConstructLab» für das Osthang Project sind:
Alexander Römer (Architect) » www.constructlab.net
Johanna Dehio (Designer) » www.johannadehio.de
Gonzague Lacombe (Graphic Designer) » www.surfacetotale.fr
Manu Maccaigne (Designer) » www.depuis1920.fr
Patrick Hubmann (Designer) » www.patrickhubmann.com
Samuel Boche (Designer, Photographer, Filmmaker)

Referenzen (Auswahl):
with ecole d’arts d’Annecy (esaaa), le Haras, France 2013
with exyzt, Casa do Vapor, Portugal 2013
with esterni, Milano Film Festival, Italy 2011

Zurück zur Übersicht

Mehr Tutoren

Atelier Bow-Wow, Tokyo

Atelier Bow-Wow, Tokyo

Atelier Bow-Wow zeichnen gemeinsam mit ConstructLab für die Veranstaltungshalle des OSTHANG PROJECT verantwortlich.

orizzontale, Rom

orizzontale, Rom

Das Italienische Kollektiv orizzontale wird auf dem Osthang-Areal mehrere «Cabins» errichten. Diese Schlafräume können in einer Struktur zusammengefasst, freistehende Cabins oder auch Baumhäuser sein!

atelier lebalto, Berlin

atelier lebalto, Berlin

atelier le balto sind ein Kollektiv von Landschaftsplanern mit Büro in Berlin. Sie haben den Masterplan und die Landschaftsgestaltung übernommen.

Veranstalter

Architektursommer Rhein-Main
Darmstädter Architektursommer
Internationales Musikinstitut Darmstadt (IMD)

Förderer und Sponsoren

Kulturfonds FrankfurtRheinMain
Kulturstiftung des Bundes
Merck’sche Gesellschaft für Kunst und Wissenschaft e. V.
Wissenschaftsstadt Darmstadt
Jubilaeumsstiftung der Sparkasse
Nassauische Heimstätte
Festool
Bollinger + Grohmann Ingenieure
HEAG Holding AG
HEAG Kulturfreunde
EAD Darmstadt
Baubuche Pollmeier
Entega HSE
Palaterra
Polifilm
Krinner
HMD Elektrik
DAXL Veranstaltungstechnik
Dachdeckerei Weiler
Hundertmark
alwitra
Held Baustoffe
Gentil
Würth
Caparol
Evonik
Wohrataler

Partner

h_da
DAM Deutsches Architekturmuseum
BDA
INTEF
TU Darmstadt
Hessen Design
domus
Jazzunique
competionline
Frizz
Die Kulturwirtschaft
tingtool
architecture-export
Vermessung Gonschorek
Ingenieurbüro Henniger
Thonet
P Magazin
Höhl Bau

Newsletter